Verein

Mein Ickern e.V. ist ein vom Finanzamt Recklinghausen gemeinnützig anerkannter Verein, der sich für das Leben und Erleben vor Ort einsetzt. Er wurde am 20. Oktober 2014 gegründet und wird derzeit durch 190 Mitglieder unterstützt (Stand Januar 2018). Wir finanzieren uns ausschließlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge und organisieren alle Aktivitäten ehrenamtlich. Neben dem regelmäßigen Austausch im Ortsteil organisieren wir auch 2-3 Veranstaltungen pro Jahr. Hierzu zählen unter anderem der Ickerner Frühlingsmarkt, das große Familienfest entlang der Ickerner Straße und die Weihnachtsaktion.

 

Arbeitskreise

Feste & Veranstaltungen

Der Arbeitskreis bietet all denen ein Forum, die sich gerne mit der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten befassen. 
Dazu gehören v.a. das Ickerner Familienfest, das Bürgerpicknick oder auch die Ickerner Weihnacht.

Tag des Sports 2015Sport & Freizeit

Der 1. Tag des Sports markierte den Auftakt des Arbeitskreises innerhalb von Mein Ickern e.V.. Vertreter der Sportvereine sind angesprochen, sich hier einzubringen.
 Der Arbeitskreis unterstützt bei der Suche nach (ehrenamtlichem) Nachwuchs oder auch Freiwillige, die bereit sind, sich abseits des Spielfelds zu engagieren (bzw. in der Jungenarbeit oder bei der Arbeit mit Flüchtlingen).

Radtouren 2017Erholung & Umwelt

Ickern hat einiges zu bieten – und viele Ickernerinnen und Ickerner wissen das noch nicht. Der Arbeitskreis will zeigen, wie schön es in und um Ickern ist.
 Dabei wird gewandert, geradelt oder einfach nur am Regenrückhaltebecken geklönt!

Weihnachtskonzert im AWO SeniorenzentrumSoziales

Jung und alt zusammenbringen, Menschen etwas bieten, die es sich sonst nicht leisten könnten – das sind die Aufgaben des Arbeitskreis „Soziales“. Der Arbeitskreis arbeitet eng mit den anderen Kreisen zusammen und bringt sich in deren Planungen mit ein.

Nahversorgung

Der Arbeitskreis Nahversorgung ist eigentlich ein Stammtisch: Er wurde eingerichtet für all diejenigen, die in und um Ickern im Handel oder als Dienstleister aktiv sind.
 Der Stammtisch dient dem Austausch mit den gemeinnützigen Bereichen des Vereins.

 

Ziele

Mein Ickern e.V. setzt sich dafür ein:

  •  den sozialen Zusammenhalt auszubauen und zu stärken
  •  ein Zusammengehörigkeitsgefühl | „Wir-Gefühl“ zu schaffen
  •  die Identifikation der Menschen mit „ihrem“ Stadtteil zu fördern
  •  das ehrenamtliche Engagement für den Ortsteil zu bündeln und zu kanalisieren
  •  eine Plattform für den Austausch im Ortsteil zu sein

 

Sie würden den Verein gerne tatkräftig und/oder finanziell unterstützen? Dann würden wir uns freuen Sie als neues Mitglied begrüßen zu dürfen. Ob aktiv oder eher im Verborgenen – alleine durch Ihre Mitgliedschaft helfen Sie neue Projekte zur Steigerung der Lebensqualität vor Ort anzugehen und umzusetzen!