Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Weihnachten in Ickern

21. November 2022 //0:00 - 6. Januar 2023 //0:00

kostenlos

Weihnachten in Ickern ist etwas ganz Besonderes. Dieses Jahr erwartet Euch wieder eine schöne Zeit mit etwas Weihnachtszauber!

 

Große Ickern-Tanne am Marktplatz
Schweres Gerät ist erforderlich, um einen fast 9m hohen Weihnachtsbaum im Stadtteil aufzurichten. Sechs Wochen steht der zentrale Hingucker am Marktplatz auf der Wiese vor der St. Antonius Kirche. Bei der Anlieferung und dem Aufstellen des Baums wird Mein Ickern e.V. vom EUV unterstützt. Dekoriert wird die große Ickern-Tanne kurz vor dem ersten Advent mit einer 1.000 LED-Lichterkette.

 

Weihnachtsbaumaktion
Auch 2022 soll es die Mitmach-Aktion wieder geben! 2021 hatte der Verein so viele Baumpaten wie noch nie: 90 Tannen (B-Ware aus dem Sauerland) wurden aufgestellt, um allen Paten das Schmücken eines Weihnachtsbaums zu ermöglichen. Mein Ickern e.V. möchte wieder rund 90 Weihnachtsbäume entlang der Ickerner Strasse, am Marktplatz und am Kreisel aufstellen, für die ab sofort Baumpaten gesucht werden: Vereine, Gruppen, Initiativen und Familien sind aufgerufen, eine Baumpatenschaft zu übernehmen. Die Bäume werden ab 21. November aufgestellt und  dann wird es wieder bunt: Alle Baumpaten können, „ihren“ Baum individuell schmücken. Schon jetzt wird über die beste Idee gegrübelt und schon gebastelt, um dann bis zum 27.11. „den“ Baum in Ickern fertig zu stellen. Die Schmückpatenschaft ist kostenlos.
Parallel dazu sucht der Verein auch Baumpaten, die bereit sind einen Baum zu finanzieren.

 

Weihnachtbeleuchtung der Ickerner Händler
Seit 2014 wirbt Mein Ickern bei den Anliegern der Ickerner Strasse dafür, Ladenlokale in der Adventszeit zu beleuchten. Und mittlerweile unterstützen rund 35 Händler und Dienstleister diese Aktion. Auch wenn Mein Ickern die Aktion organisiert, jeder Ladeninhaber trägt selbst die Kosten für sein Geschäft und unterstützt so die Idee, Ickern festlich herauszuputzen!

 

Kleines Adventsdorf am Marktplatz Ickern
Nach zwei Jahren, in denen das kleine Weihnachtsdorf am Marktplatz Ickern coronabedingt nicht aufgebaut werden konnte, soll es dieses Jahr wieder klappen. Vom 2.12. bis 14.12.2022 bringen drei Weihnachtshütten wieder Weihnachtsatmophäre in den Stadtteil. Die Hütten können von Vereinen, Initiativen, Gruppen und privaten Kleinhändlern tageweise kostenlos gemietet werden. Ziel ist es, dort die Gruppen vorzustellen, die ihre Projekte präsentieren oder für ein gute Sache um Unterstützung bitten.

 

Weihnachtsbeleuchtung über der Ickerner Strasse
Trotz Energiekrise und Energieeinsparverordnung verzichtet Mein Ickern e.V. nicht auf die Weihnachtsbeleuchtung im Stadtteil. Es soll lediglich bei den Leuchtzeiten Einschränkungen geben. Alle Elemente, die über Zeitschaltuhren gesteuert werden, sollen von 16.30 bis 22.00 Uhr sowie morgens von 6.00 bis 8.30 Uhr leuchten. Alle Lichtelemente werden mit modernen und energiesparenden LED Leuchtmitteln betrieben.
Seit 2016 baut Mein Ickern für den Stadtteil eine moderne Weihnachtsbeleuchtung auf. Nachdem mit Lichterketten-Überspannungen an der Ickerner Strasse, der Illumination der Seilscheibe und eines Baum am Ickerner Kreisel der Grundstein gelegt wurde, erfolgte seit dem der Ausbau mit Spenden von Privatpersonen und Unternehmen. Umgesetzt wurde das Projekt mit einem Beleuchtungsprofi aus Dortmund, der auch große Teile des dortigen Weihnachtsmarktes illuminiert.

Details

Beginn:
21. November 2022 //0:00
Ende:
6. Januar //0:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Mein Ickern e.V.